„Heimspiel“ bei der Berufsmesse in der Gemeinschaftsschule Friedrichsort

Vor Jahren war der Ausbildungsbotschafter DEHOGA Schleswig – Holstein Günter Jaeger mit Auszubildenden der Berufsschule Kiel hier an der Gemeinschaftsschule Friedrichsort und hatte in der Schulküche mit Schülern/-Innen 9. Klasse ein „Kindgerechtes“ 3- Gang Menü zubereitet. 3 Lehrerinnen erkannten ihn und sprachen des Lobes voll für den Unterricht und baten um Wiederholung.

Am Dienstag, dem 27.02.2018 fand zum ersten Mal in der Schulmensa im ersten Stock eine Ausbildungsmesse für die Schüler/-Innen der 9-11 Klasse statt. Über 40 verschiedene Firmen und Verbände hatten sich eingefunden um ihre Ausbildungsberufe am Stand zu Präsentieren.

Der DEHOGA KV Kiel war vertreten durch den Ausbildungsbotschafter Günter Jaeger und stand für die Berufe

  • Hotelfachmann/-Frau
  • Hotelkaufmann/-Frau
  • Restaurantfachmann/- Frau
  • Koch/Köchin
  • Fachkraft für Systemgastronomie
  • Fachkraft im Gastgewerbe Bereich Küche, Service und Systemgastronomie

Obwohl es an diesem Schulstandort die erste Berufsmesse war, hatten die Veranstalter alles Super organisiert.

Die Stände waren vorbereitet und die Schüler/-Innen wurden wie folgt zur Messe eingeladen:

Gymnasium 10 und 11. Klasse von 16 Uhr – 17,00 Uhr

Realschule 10. Klasse von 17,00 Uhr – 18,00 Uhr

Hauptschule und Realschule  9. Klasse von 18,00 Uhr bis 19,00 Uhr

Die Messe war ein voller Erfolg und ich konnte Info Gespräche ohne Ende führen. Der Andrang war so groß, das auch noch, und nicht nur am DEHOGA Stand, nach Messeende 19,00 Uhr weiter Gespräche geführt wurden. Bei den Schülern/- Innen der 9. Klasse waren teilweise Eltern dabei